Richtig Essen

GfE- Gesellschaft für richtiges Essen und Lebensgestaltung e.V.

  • Newsletter-Anmeldung

    Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter, um über neueste Beiträge umgehend informiert zu werden.

  • Tagungen, Seminare & Vorträge

  • Interessante Produkte

Aminas Plus abgeblasen

Erstellt von r.ehlers am Samstag 11. März 2017

Zu  meinem großen Bedauern sah ich mich gezwungen, den Lauf des Programms zur Einführung von Aminas Plus zu beenden, noch bevor ich über die Zahlungen der freundlichen Starthelfer verfügt hatte. Ich habe inzwischen alle Beteiligten direkt informiert und habe alle erhaltenen Zahlungen zurücküberwiesen.

Eigentlich sollte Aminas Plus achon Ende Februar ausgeliefert werden. Es gab aber so beträchtliche Verzögerungen von vielen Seiten, dass ich nicht einmal sicher sagen konnte, dass es bis Ende März so weit sein würde. Ich habe mich insbesondere verschätzt, was die Möglichkeit der schnellen Beschaffung der vielen Zutaten von Aminas Plus angeht. Ich hatte auch nicht damit gerechnet, dass so viele Stoffe nur in für uns viel zu großen Mengen erworben werden können. Zwar hatte ich in meiner Ankündigung  erklärt, dass einzelne der geplanten Zutaten  bei fehlender Verfügbarkeit am Markt auch aus der Rezeptur herausfallen könnten. Es ist aber abzusehen, dass das im Ergebnis so  viele sein würden, dass man die angekündigten Rezepturen nicht mehr erkennen würde.

Damit geht die Welt nicht unter. Aminas Plus ist ja in keiner Weise unverzichtbar. Wohl aber ist die regelmäßige Umsetzung des Aminas Prinzips des körpereigenen Aufbaus des Botenstoffes Serotonin durch den Verzehr nativer Kost auf leeren Magen für viele Menschen ein entscheidender Vorteil in der Bewältigung des Lebens. Dafür braucht man aber kein relativ teures Handelsprodukt. Praktisch jeder hat doch ohnehin eine  Tüte Getreidemehl gleich welcher Art und Herkunft im Küchenschrank stehen. Wenn er  davon einfach am Ende einer langen Essenspause (z.B. am Morgen) einen einzigen Löffel zusammen mit einem Glas Wasser auf leeren Magen aufnimmt, lässt dies einen zu geringen Serotoninlevel im Gehirn steigen.

Auch als Nahrungsergänzung ist ein Produkt wie Aminas Plus nicht unverzichtbar. Viele Menschen ernähren sich so unausgewogen, dass eine solche Ergänzung für sie ein wertvoller Beitrag zur Vermeidung von Mangelversorgungen sein kann. Aber natürlich gibt es da unendlich viele, teils auch preiswerte, andere Angebote.

Der Versuch des Aufbaus des Kombinationsproduktes Aminas Plus ist zwar an einigen unerwarteten Widrigkeiten gescheitert, er lässt mich aber ein wenig gescheiter zurück. Sehr ermutigend war indes die große Hilfsbereitschaft der vielen Starthelfer, denen ich gar nicht genug danken kann.